Wie Las Vegas in unserem Casino: das beste Online-Casino in Deutschland.

Baccarat gilt als eines der einfachsten Glücksspiele. Dies liegt zum großen Teil daran, dass der Spieler praktisch nicht an der Verteilung teilnimmt, praktisch nichts hängt von ihm ab. Ihr einziger Zweck ist es, einen bestimmten Betrag in einen Sektor zu investieren und das Endergebnis zu erwarten.

Er muss eine von drei Wetten wählen:

  1. "auf den Spieler"
  2. "auf den Bankier"
  3. "Unentschieden"

Nach der Abgabe von Pflichteinsätzen wird der Spieler zum passiven Beobachter. Beim Erhalt der Karten gibt der Dealer den Gewinner bekannt. Offensichtlich können Spieler in der Nachverteilung gelangweilt sein und haben einfach nichts zu tun. Entwickler von Spielesoftware haben daher herausgefunden, wie dieses Problem gelöst werden kann. Insbesondere haben sie mehrere zusätzliche Wetten erstellt. Sie befinden sich auf einem zusätzlichen Spielfeld. 

Als nächstes werden alle allgemein akzeptierten Sorten zusätzlicher Wetten im Detail untersucht. Gleichzeitig dürfen wir nicht vergessen, dass sie die Hauptwette absolut nicht beeinflussen und in keiner Weise mit ihr kombinieren. 

"Dragon Bonus" 

In der englischen Benutzeroberfläche wird eine solche Wette als Dragon Bonus Bet bezeichnet. Es kann als das beliebteste unter den Nebenwetten bezeichnet werden.

  • Sie gewinnt, wenn der Verteilungsteilnehmer (Banker oder Spieler nach Wahl des Benutzers) mit einer Kombination von natürlichen 9 („natürliche Punkte“) oder mit einem Vorteil von mehr als 4 Punkten gewinnt.

Die Auszahlungen zu diesem Satz hängen vom Gesamtvorteil eines der Verteilerteilnehmer ab. Wenn beide Verteilerteilnehmer 9 haben, wird eine Auslosung erklärt. 

Der Vorteil von Langstrecken-Casinos bei diesen Raten ist ziemlich hoch:

  • 2,65% (wenn Sie den Spieler aufsetzen)
  • 9,37% beim Dealer

Diese Anzeigen sind nicht statisch. Sie können je nach Anzahl der verfügbaren Decks variieren. In jedem Fall hat das Casino jedoch einen großen Vorteil.

"Dragon 7"

Ein deutlich selteneres Gebot. Sie spielt, wenn der Dealer mit 7 Punkten und 3 Karten gewinnt. Die Auszahlung beträgt 40 zu 1. Trotz des gigantischen Koeffizienten ist dies eine äußerst unrentable Wette, da solche Situationen sehr selten vorkommen. Der Vorteil des Glücksspielunternehmens liegt in diesem Fall bei 7,5%, was auf die Unangemessenheit eines solchen Satzes hinweist. 

"Panda 8"

Eine weitere seltene und nachteilige Wette. Sie findet statt, wenn der Bankier mit 8 Punkten auf drei Karten gewinnt. Die Auszahlung beträgt 25 zu 1. Ähnliche Situationen sind nicht zu häufig, so dass der Vorteil des Casinos auf große Entfernungen noch größer ist - 10,2%. 

"Große kleine Einsätze" 

Diese Nebenrate tritt hauptsächlich in Online-Casinos auf, die auf der Playtech-Plattform erstellt wurden. Small Bet ist gültig, wenn beide Teilnehmer des Deals vier Karten erhalten. Big Bet wird gespielt, wenn sich die Anzahl der Karten aller Teilnehmer an der Verteilung um ein oder zwei erhöht. Für die erste Wette beträgt der Koeffizient 3 zu 2, für die zweite 0,54 zu 1. Der Vorteil des Casinos beträgt 5,27% bzw. 4,35%.

"Perfekte Paarwette"

Diese Nebenrate ist auch in Online-Casinos zu finden, die von Playtech entwickelt wurden. Es findet statt, wenn das erste Kartenpaar (an einer beliebigen Position) aus passenden oder gleichen Karten zum Nennwert besteht. Die Analogie mit der "Perfect Pair" Wette von Blackjack ist offensichtlich. Die Zahlungen erfolgen im Verhältnis 25 zu 1. Bei Tischen mit 8 Decks beträgt der Casino-Vorteil 13%, bei sechs 17%. 


    http://www.online--casino.online http://www.online--casino.tech http://www.online-casino-bonus.global http://www.online-casino-bonus.space http://www.online-casino-deutschland.site